Dr. med. Sebastian Kohl

  • Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie.
  • Geboren in Garmisch-Partenkirchen, verheiratet, 2 Töchter
  • Studium Humanmedizin an der Ludwig Maximilians Universität München, Auslandssemester in Alicante (ESP), Bologna (ITA), Zürich (CHE)
  • Promotion im Bereich der Kulturen-vergleichenden Medizin mit Feldstudie in Deutschland, Afrika und Zentralamerika, ausgezeichnet mit dem ISHE Linda Mealey Award 2008
  • Facharztausbildung für Innere Medizin und Kardiologie am akademischen Lehrkrankenhaus Bogenhausen, München (Prof. Dr. med. E. Hoffmann), an der Universitätsklinik Innsbruck (Prof. Dr. med. O. Pachinger) und am Klinikum Garmisch-Partenkirchen (Dr. med. F. Dotzer)
  • Zusatzbezeichnungen Sportmedizin, Ernährungsmedizin, Berg- und Höhenmedizin und psychosomatische Grundversorgung
  • Wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich Herzratenvariabilität und Sportkardiologie sowie im Bereich Berg- und Höhenmedizin
  • Teamarzt der U21 Damen Eishockey Nationalmannschaft 2006-2008 und des Nachwuchsprofi-Rennradteam Tyrol 2008-2010, derzeit ärztliche Leitung Herzsportgruppe GAP
  • Stellvertretender Chefarzt im Gesundheitszentrum Oberammergau seit 2016
  • Chefarzt im Gesundheitszentrum Oberammergau seit 2018
  • Mitarbeit in Cardiopraxis Garmisch seit 2016

wörtprässdisain

CardioPraxis